Was ist eigentlich CO-Mediation?

Co-Mediation ist ein standardisiertes und bewährtes Verfahren, Konflikte mit Unterstützung eines professionell ausgebildeten und allparteilichen Mediatoren Teams zu bearbeiten. Die betroffenen Parteien geben das Steuer nicht aus der Hand und entscheiden selbst über ihre bevorzugte Lösung. Die Co-Mediatoren strukturieren, moderieren und übernehmen die Verantwortung für die Rahmenbedingungen um die Chancen für eine kreative Lösungsfindung zu erhöhen. Ein Mediationsverfahren ist höchst vertraulich, zukunfts- und lösungsorientiert und kostet bei weitem weniger als gerichtliche Verfahren. Zudem sind sie schneller und bringen in der Regel bessere Resultate.

Phasen der Mediation

© 2020 by entflechten.ch